D0101a Ordner 1-60-64 22

Kurzbeschreibung: Zum 13. Mai empfingen Vertreter der Stadt Bundeskanzler Dr. Adenauer – Übergabe des Siebenstern´s

  • Zeitraum:  13.05.1963
  • Aufnahmeort: Bevensen
  • Quelle: Stadtarchiv Bad Bevensen

Hinweise:  Vom Plan zur Wirklichkeit (1960-1964) Seite 22

1 Kommentar
  1. Admin sagte:

    Die Betrachtung dieses Besuches aus einem anderen Blickwinkel:

    „Liebe Liesel! […] Montag Abend hatte Bevensen Adenauer-Besuch! Wir standen auf der Medinger Straße und erwischten einen Schatten der müde zusammengesunkenen Opa-Figur im dicken Auto zwischen 2 Polizeiwagen, denen noch ein knappes Dutzend ähnlicher Straßenkreuzer folgte. Die Jungens standen „beim Hause Pflaumenbaum“ und sahen und hörten mehr. Und Hartwig Schmidt durfte am späten Abend noch die Polizeisperren durchbrechen und die Wasserspülung reparieren: Die Regierung hatte zu doll an der Strippe gezogen.[…]Vor der Abfahrt überreichte Bevensen durch Herrn Twellhegen noch einen stattlichen Siebenstern, und dann beruhigte sich Alles wieder – nur die Bauern in Uelzen benahmen sich noch recht stürmisch. […]
    Euer Mütterslein.“

    Auszug aus dem Brief einer unbekannten Verfasserin (Sig. Digitalisat – D0103a 0018) vom 17. Mai 1963

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.