Nachfolgend wird das digitalisierte Bürgerbuch des Fleckens Bevensen (1697-1885) zur Einsichtnahme bereitgestellt. Das Original befindet sich im Stadtarchiv Bad Bevensen. Eine Abschrift des Buches wurde nicht vorgenommen.

In der Vergangenheit hat dieses erste Bürgerbuch augenscheinlich einen neuen Einband bekommen. Dabei scheinen leider auch einige Seiten durcheinander geraten zu sein. Das Buch beginnt mit den Einträgen aus dem Jahr 1703 (S.3 im PDF); dann scheint die Reihenfolge der Blätter bis 1836 (S. 55 im PDF) korrekt aber lückenhaft zu sein, denn Einträge aus den Jahren 1705 bis 1809 folgen ab Seite 56 im PDF. Neben der eigentlichen Erfassung von Neubürgern geben die Schreiber auch Auskunft über Brände, Einquartierungen und Hinrichtungen. Auf Seite 68 geht es mit dem Jahr 1834 weiter und ab Seite 98 im PDF finden sich auch wieder Beiträge ab dem Jahr 1743.

Das Durcheinander der Seiten ist zunächst bedauerlich, aber vielleicht kann die obige Fehlerliste bei der weiteren Recherche eine Hilfe sein.

Die einzelnen Seiten im PDF können mit Hilfe des Mauszeigers verschoben werden. Auch eine Zoomfunktion ist gewährleistet. Am oberen und unteren Rand des Feldes finden Sie eine Blätterfunktion.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.